Mandel-Croissant: Einfach und schnell für ein unvergesslichen Brunch

Den COVID-19 Sommer haben wir in Deutschland, oder um noch genauer zu sein, nach Bayern verbracht und Paris für einige Monate hinter uns gelassen. Die bayerische Küche ist perfekt für harte körperliche Arbeit – schmeckt aber leider auch unglaublich gut wenn man nur am Schreibtisch sitzt. Sie beinhaltet viel gutes Fett, Kartoffeln, Fleisch, Käse, Sahne usw. An Kalorien fehlt es einem also niemals.

Unsere Hosen haben langsam angefangen unter der stetigen Spannung zu leiden.

Obwohl wir nicht genug von der bayerischen Küche bekommen konnten, hat uns manch eine kleine Französische Spezialität gefehlt. Also haben wir uns die Familienküche geschnappt und ein Croissant aux Amandes (Mandel-Croissant) gezaubert.

Das Mandel-Croissant ist eine besonders leichte französische Spezialität… man isst sie typischer Weise zum Frühstück oder als Nachmittagssnack. Am besten schmeckt es mit einem frischen Zitronensaft und einer heißen Schokolade oder einem Kaffee. Wer mehr Hunger hat, kann natürlich daneben auch ein Baguette mit Butter und Marmelade essen.

Für ein Mandel-Croissant benötigt man Croissants die ein bis zwei Tage alt sind. Der Vorteil dieses Gerichtes ist es, dass die Qualität der Croissants wenig ausschlaggebend ist.

Croissant aux Amandes
Croissant aux Amandes – preparation

Wichtig: Selbst gemachtes Mandel-Croissant ist immer tausend mal besser als eines vom Bäcker!!

Rezept

Für 2 Mandel-Croissants

  • 70 gr gehobelte Mandeln
  • Für den Sirup:
    • 100 ml Wasser
    • 2 kleine Löffel Zucker
    • 2 kleine Löffel Rum (oder Cognac)
  • Für die Mandelcreme:
    • 50 gr Zucker
    • 50 gr Mandelpulver (1 Suppenlöffel Mandelpulver entspricht etwa 15gr)
    • 50 gr weiche Butter
    • 1 Ei (Umgebungstemperatur)
Anleitung
  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen
  2. Den Sirup zubereiten: Geben sie Wasser, Zucker und Rum in einen Topf. Vorsichtig aufheizen, dann 1 minute Kochen lassen und anschließend vom Herd nehmen.
  3. Die Mandelcreme zubereiten: Mischen Sie Zucker, Mandelpulver und Butter zusammen. Geben sie das Ei hinzu und rühren Sie bis die Mischung cremig wird.
  4. Schneiden Sie das Croissant in zwei Teile und durchtränken Sie sie mit dem Sirup. Anschließend die Creme auf die Unterseite geben und das Croissant-Sandwicht wieder schließen. Geben sie die gehobelten Mandeln oben drüber.
  5. Geben sie die Croissants für 12 bis 15 min in den Ofen. Die Croissant sind fertig wenn sie golden gebräunt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.