Koreanisch essen in Paris – Jium 지음

Unsere Suchen nach dem besten Koreanischen Restaurant in Paris hat in der rue Tiphaine ihr glückliches Ende gefunden. Nur wenige Schritte von der belebten Rue Commerce und der U-Bahn Station La Motte-Piquet-Grenelle (Metro 6, 8 & 10) befindet sich das Restaurant Jium 지음 das liebevoll von Kim Hong Seung und seiner Frau Sun Hi geführt wird.

Jium 지음 ist eine absolute Perle unter den Pariser Restaurants“. – sagt unser Experte für Gaumenfreuden bei Notre-Paris.

Dieses charmante kleine Restaurant ist der perfekte Ort um in die Finessen der koreanischen Küche einzutauchen und die Spezialitäten von Kim und Sun zu genießen.

Es vereint eine hervorragende Küche, einen zuvorkommenden und (für Paris leider immernoch selten) sehr freundlichen Service. Man speist in intimer und gemütlicher Atmosphäre (maximal passen vielleicht 20 Gäste in den Raum). Jium 지음 hat sich inzwischen im Viertel auch einen Namen gemacht, weshalb man auf jeden Fall einen Tisch reservieren sollte.

Dem Essen schmeckt man an, dass nur gute und frische Rohmaterialien verwendet werden. Außerdem kann man hier Dinge auf dem Teller finden, die sonst eher schwierig zu finden sind, wie z.B Lotuswurzel – eine besondere geschmackliche Entdeckung für uns.

Bestellen Sie noch ein koreanisches Hite Bier zu Ihrem Essen und Ihr Abend bei Jium 지음 wird Ihnen bestimmt in bester Erinnerung bleiben. Und das alles für einen absolut fairen Preis.

Allgemeine Informationen

  • Preis: ca. 30€
  • Öffnungszeiten: 12:00 – 14:00 Uhr und 19:00 – 21:00 Uhr
  • Adresse: 26 Rue Tiphaine, 75015 Paris
  • Zeit: 1.5 Std.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.