Entdecke die Spinne in dir: Die Ausstellung Carte Blanche von Tomás Saraceno im Paris Palais de Tokyo

Der Palais de Tokyo ist eine der großen Pariser Adresse für moderne und radikale Kunst. 

Die Ausstellung Carte Blanche (weisse Karte) von Tomás Saraceno ist seit Oktober 2018 bis 6. January 2019 « ON AIR ».Palais de Tokyo notre-paris

Tomás Saraceno ist ein argentinischer Künstler der seine Inspiration aus Wissenschaft, Architektur und Nature schöpft. Er arbeitet mit natürlichen Formen und der uns unmittelbar umgebenen aber unsichtbaren Welt. 

Bereiten Sie sich in eine alternative Realität ein zu tauchen. Sie werden hier filigrane Spinnennetze nicht nur zu sehen bekommen sondern auch zu hören. Sie werden Teil der Ausstellung und hinterlassen ihre Spuren in der Kunst rein durch Ihre Anwesenheit. Lassen sie sich überraschen von neuen Blickwinkeln und entdecken Sie die magische Welt galaktischer Partikel.

Die raumfüllenden Kunstwerke sind genauso eindrucksvoll wie die ganz kleinen. Die Ausstellung hat uns sehr beeindruckt beginnend bei der Reichhaltigkeit der Werke, den vielen verschiedenen Räumen und Themen und der großen Zahl von Informationen.

Carte Blanche von Tomás Saraceno ist für jeden ein Erlebnis – ausser man hat eine Spinnenphobie! Es ist eine einzige Erfahrung die man nicht missen sollte. 

Ein kleiner Tipp, kaufen die Tickets Online um nicht Stunden in dem kalten Wetter warten zu müssen da die Warteschlangen oft sogar im Winter sehr lang sind.

Wenn ihr Lust auf die Ausstellung bekommen habt oder sie selbst gesehen habt freuen wir uns, wenn ihr in den Kommentaren erzählt wie es euch gefallen habt!

Allgemeine Informationen:

  • Preis: 12€
  • Öffnungszeiten : Bis zum 06.01.2019 jeden Tag von Mittag bis Mitternacht, außer Dienstag
  • Adresse: 13 Avenue du Président Wilson, 75016 Paris
  • Dauer: 2 Stunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.